Aktuell: Hinweise auf externe Veranstaltungen oder Sendungen

Ankündigung Tagung

Die Evangelische Akademie Bad Boll lädt am Samstag, den 8.Nov. und Sonntag, den 9. Nov. 2014 zu einer Tagung ein.

Das Ziel der Tagung ist es, die Beziehungsqualität in den Familien zu verbessern und die erzieherische Kompetenz von Adoptiv- und Pflegeeltern zu erhöhen. Die Stärkung und Ermutigung der Eltern sind dabei zentale Schwerpunkte.

Programm.pdf

Stand, Sept. 2014

Workshop für Eltern afrikanischer Kinder am 13. und 14. September 2014 in München

Frau Andrea Struck organisierte gemeinsam mit Frau Manuela Ritz einen Workshop in München.

Flyer und Programm

Anmeldungen werden von Frau Ritz angenommen: manumwangi@gmx.de
Ort: Ismaning bei München, mit der S Bahn von München aus leicht zu erreichen.

Wer Interesse an Kinderbetreuung hat, bitte an Frau Stuck wenden:
andrea@strucktour.com

Einladung zum Adoptionstag/Pfad für Kinder e.V.:

PFAD FÜR KINDER Landesverband der Pflege- und Adoptivfamilien in Bayern e.V.
lädt zu einem  Adoptionstag in Bayern am Samstag, den 17. Mai 2014 nach Ingolstadt ein.
Das Thema lautet:

"Fragen der Erziehung von Kindern mit besonderen Lebensgeschichten"

Referent ist Dr. Fritz Jansen vom Institut für therapeutische Fortbildung ITF in Münster.
Bitte beachten Sie den angehängten Flyer mit weiteren Informationen und dem Anmeldeformular.
Den Adoptionstag veranstalten wir in Kooperation mit dem PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e. V.

Ankündigung Veranstaltung

Die Evangelische Akademie Bad Boll lädt am Samstag, 22.Juni 2013 zu einem Familientag für Adoptiveltern und ihren Kindern unter dem Titel „Du darfst …! In der Sorge um sich – stark in der Sorge um andere!“ ein. Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.ev-akademie-boll.de.

Dr. Dodo Liadé voodoofood kocht mit EfA

Herr Dr. Dodo Liade bietet am Samstag, den  27.04.2013 und am Samstag, den 27.07.2013 in München in der Kustermann Kochschule (www.kustermann.de) einen Kochkurs für Eltern für Afrika e.V. an.

Herzlich eingeladen sind alle interessierten Bewerber, EfA-Eltern und deren Kinder, die neugierig und Lust haben, etwas über die afrikanische Esskultur zu erfahren und gemeinsam mit Hr. Dr. Liadé ein 4-Gänge-Menü zu Kochen.

Herr Dr. Dodo Liadé stammt von der Elfenbeinküste und bezeichnet sich selbst als „Botschafter“ der afrikanischen Küche in Europa. Die Lust am Kochen wurde bereits in seiner Kindheit geweckt. Er studierte in Paris, Göttingen und München Agrarökonomie, Entwicklungssoziologie, Ethnologie, Politik und Philosophie. Nach dem Studium ließ er sich in München nieder. Über die Jahre hinweg brachte er vielen europäischen Freunden, Bekannten und großen Firmen die afrikanische Küche näher.

Mit voodoofood (www.voodoofood.de) erfand und komponierte der promovierte Politologe, Hobbykoch, Dozent an mehreren Kochschulen und Buchautor über die afrikanische Küche sinnlichen Genuss für Vitalität und Lebensfreude.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro pro Personen. Kinder bis 10 Jahre dürfen kostenlos teilnehmen. Ab 10 Jahre kostet die Teilnahme 25 Euro pro Kind.
Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 8 Erwachsenen (max. 10 Erwachsenen) statt.

Die Anmeldung erfolgt direkt bei Dr. Dodo Liadé unter dr.liade@voodoofood.de. Die Teilnahmegebühr muss bis 2 Wochen vor dem Kurs an Dr. Dodo Liadé überwiesen werden.

Kinder stärken gegen rechts.
Rechtsextreme Tendenzen hier bei uns?

Die gemeinsame Adoptionsvermittlungsstelle der Jugendämter Stadt Fulda, Landkreis Fulda und Landkreis Hersfeld-Rotenburg bietet am 09.10.2013 um 19:30 Uhr eine Abendveranstaltung von Helge von Horn in Hünfeld an. In seinem Vortrag wird er folgenden Fragen nachgehen: Mit welchen Äußerungen und Verhaltensweisen werden Kinder anderer Hautfarbe konfrontiert? Wie können Eltern erkennen, ob ihre Kinder von Rassismus betroffen sind? Was können Eltern tun, ihre Kinder gegen Anfeindungen und Übergriffe zu schützen? Wie können Eltern reagieren, wenn sich ihr Kind zu der rechtsextremen Szene hingezogen fühlt?

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0661/6006-9391 oder -9392.

Adoptionstag in Bayern

Der PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. veranstaltet einen Adoptionstag in Bayern, mit dem Thema: „Kulturelle Unterschiedlichkeit Zusammen-Wachsen in Adoptivfamilien“

Der Adoptionstag findet am 17.11.12 in Nürnberg statt. Nähere Informationen finden Sie im Flyer: Adoptionstag Flyer

Weltspiegel ARD

Sonntag 18.11.2012 19.20-20.00:   Mali Reportage

Äthiopien-Perspektiven auf ein Land im Wandel

01.12.2012 - 02.12.2012  in Bad Boll

Das Seminar befasst sich  mit vielfältigen Aspekten über Äthiopien, darunter die aktuelle soziopolitische Situation, die Landwirtschaft unter dem Einfluss ausländischer Agrarinvestoren, Menschenrechte, HIV, Forschung und Entwicklungszusammenarbeit, kirchlichem Engagement und Äthiopien als Reiseland. Austausch und Vernetzung stehen im Mittelpunkt des Länderseminars in Kooperation mit dem Weltdienst des Evangelischen Jugendwerkes in Baden Württemberg. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ev-akademie-boll.de

Wurzeln und Flügel in Berlin

Antirassismusseminar mit Manuela Ritz 01.12.-02.12

PDF Einladung

Wurzeln und Flügel in Bremen

Antirassismusseminar mit Manuela Ritz in Bremen

Organisation und Anmeldung über Frau Heidkamp (ulrike.heidkamp@gmx.de)

Workshopkonzept lesen (PDF)

Workshop Einladung lesen (PDF)