Reiseberichte

Immer mehr potentielle Adoptiveltern nutzen die „Wartezeit“, um das Herkunftsland ihres zukünftigen Kindes kennenzulernen.

Gerne tragen wir Reiseberichte von unseren Wartenden aber auch von Familien, die das Land wieder bereisen, hier zusammen.


I. Wartezeit mal anders

Januar 2012 - Seit drei Tagen sind wir von unserer Äthiopienreise zurück. 7 Uhr morgens – wir werden von den Radionachrichten geweckt: Bei einem Überfall auf Touristen in Äthiopien gab es fünf Tote, mehrere Touristen wurden entführt… Uns ist nicht sofort klar, ob wir das wirklich gehört oder noch geträumt haben: Es ist unvorstellbar.   mehr...


II. Eine Reise in den Süden

Im Oktober 2010 haben mein Mann und ich uns entschlossen, ein Kind aus Äthiopien zu adoptieren. Es war und ist die Begeisterung meines Mannes für diesen Kontinent, die sich auf mich übertragen hat und die ich nun schon lange teile. Damit aber auch ich vor der Adoption Afrika und vor allem Äthiopien kennenlerne, haben mein Mann und ich uns entschieden, im Dezember 2011/Januar 2012 für 16 Tage den südlichen Teil Äthiopiens zu bereisen.   mehr...


III. Unvergessliche Eindrücke aus dem Land der Fußgänger

Es ist ganz früher Morgen und noch alles dunkel, eine Woche vor unserem Weihnachtsfest, als wir landen. Übermüdet nach unserem Flug mit langem Zwischenaufenthalt in Kairo betreten wir eine für uns andere Welt. Warum sind die Bankschalter in der Empfangshalle alle verlassen, jedoch liegen darin hinter Glasscheiben offen chaotisch große Mengen an Geldbündeln herum? Wir wissen es nicht.   mehr...


IV. Das Dach Afrikas und seine starken Frauen

Dieser Tage ist es gut ein Jahr her, dass wir den Entschluss gefasst haben nach Äthiopien zu reisen. Wir hatten nur knapp 10 Tage Zeit, wollten aber die Reise in das Land, aus dem unser künftiges Adoptivkind stammen wird, nicht weiter aufschieben.   mehr...


V. Eine Schule, die Hoffnung macht

Frau Hollinshaus ist Journalistin beim Wiesbadener Kurier. Gemeinsam mit Ihrer äthiopischen Tochter reiste sie in das äthiopische Hochland, um dort an der Einweihungsfeier einer Schule teilzunehmen. Am 24.04.2013 erschien folgender von ihr verfasster Artikel im Wiesbadener Kurier.   mehr...